DE / EN

Zeitlos: Cecilien Palais am Düsseldorfer Rheinufer

Repräsentativer Bürokomplex mit Blick auf den Rhein

Nutzung
Büro
Brutto­grundfläche
5.200 m2
Realisierung
2010

Die architektonisch anspruchsvolle und repräsentative Büroimmobilie „Cecilien Palais“ zwischen der Düsseldorfer Altstadt und der Messe liegt in exklusiver Rheinlage zwischen Konsulaten und Privatbanken. Nahebei befinden sich die Kulturinstitutionen „Museum Kunstpalast“ im Ehrenhof oder die Tonhalle Düsseldorf.

Bereits zum dritten Mal ist das Gebäude mit Wertsteigerung wiederverkauft worden. Das ressourcenschonende und effizient nach „Green-Building-Prinzipien“ konstruierte Objekt bietet Platz auf insgesamt vier Geschossen.

Die Raumaufteilung ist frei konzipiert und für unterschiedlichste Nutzungskonzepte wie Einzel-, Kombi- oder Teambüros, offene Kommunikationszonen und dynamische Aufenthaltsbereiche geeignet. Zudem gibt es eine Tiefgarage und eine Dachterrasse mit beeindruckendem Blick über den Rhein.