Das Bürogebäude auf der Schiessstraße wird in 2022 von der bema Gruppe realisiert.

Schiessstraße Düsseldorf

DGNB-zertifiziertes Bürogebäude

Auf der Schiessstraße, einer Stichstraße zur boomenden Hansaallee, wächst der Business-Hotspot Düsseldorf-Heerdt immer weiter. Hier haben wir ein markantes sechsgeschossiges Bürogebäude entwickelt. Mit seinen abgerundeten Kanten und der eleganten schwarzen Fassade wirkt es wie ein ästhetischer Kontrapunkt zum ebenfalls an dieser Straße liegenden Projekt Silizium, das wir bereits für den Telekommunikationskonzern Huawei realisiert haben.

Das DGNB-vorzertifizierte Bürogebäude zeichnet sich durch ein klares Fassadenraster mit bodentiefen Fenstern aus und verfügt über eine attraktive Pano­rama-Dachterrasse rund um das Staffelgeschoss im fünften Stock. Im Inneren bietet es flexible Flächen, pro Etage sind bis zu drei Mieteinheiten möglich, auch kombinierbar. Das Erdgeschoss, das sich auch für eine gewerbliche oder gastronomische Nutzung eignet, hat zwei Haupteingänge mit separaten Adressen. Parallel zur Entwicklung des Bürogebäudes ist auch das benachbarte Double-Brand-Hotel entstanden.

Architekt
caspar.schmitzmorkramer GmbH (Entwurf), STEAM Architekten (Ausführung)
Grundstück
4.410 m2
Brutto­grundfläche
11.600 m2
Realisierung
2022
Bildrechte: © Konzept 3D, Wismar
T +49 (0) 211 41 64 79-10
M info@bema-gruppe.com
Breite Straße 31, 40213 Düsseldorf
Schließen