Das B&B Hotel in Neuss eines der größten bema Gruppe Projekte.

B&B Hotel Neuss

Erster Baustein im Mischquartier Barbaraviertel

Das Stadtentwicklungsprojekt auf dem ehemaligen Pierburg-Areal in Neuss ist eines der flächenmäßig größten bema-Projekte. Unmittelbar an der Stadtgrenze zu Düsseldorf entsteht auf dem rund 58.000 Quadratmeter großen Areal ein lebendiges Mischquartier, dessen Nutzer von der idealen Lage und guten Anbindung an beide Städte profitieren. Der Start zur gesamten Hochbauentwicklung des Areals erfolgte mit einem Hotel an der Düsseldorfer Straße, für das wir die Kette B&B als Betreiber gewinnen konnten.

Entworfen vom Büro RKW Architektur+ und ab der Ausführungsplanung übernommen von KULAS Archi­tekten, entstand der fünfstöckige Bau auf einem Grundstück von 1.600 Quadratmetern. Ebenso wie das gesamte Areal wird das Haus mit energieeffizien­ter Nahwärme versorgt. Der Hotelbetrieb startete im Sommer 2019, seitdem sind seine 100 Gästezimmer fast immer ausgebucht – das Haus ist eines der bestausgelasteten B&B Hotels in Deutschland. Es ist das erste Hotelbauprojekt der bema und ein wichtiges, gut sichtbares Zeichen als Auftakt der gesamten Entwicklung auf dem Pierburg-Areal.

Architekt
RKW Architektur + und KULAS Architekten
Grundstück
1.634 m2
Brutto­grundfläche
3.000 m2
Zimmer
100
Realisierung
2019
Bildrechte: © HG Esch, Hennef
T +49 (0) 211 41 64 79-10
M info@bema-gruppe.com
Breite Straße 31, 40213 Düsseldorf
Schließen