DE / EN

Nachhaltig: Quartierentwicklung Neuss ehemaliges Pierburg-Gelände

Neues Mischquartier am Neusser Hafen

Auf dem 55.684 Quadratmeter großen Industrieareal des ehemaligen Pierburg-Geländes an der Düsseldorfer Straße entsteht ein neues, urbanes Stadtquartier. Der Entwurf ist ein Meilenstein für die Stadt Neuss: Das unmittelbar an der Stadtgrenze zu Düsseldorf gelegene Hafen-Grundstück sieht eine Bebauung mit rund 500 Wohneinheiten vor.

Zudem werden ein Kindergarten, ein B&B Hotel und Restaurants das Viertel zu einem neuen, attraktiven Anlaufpunkt für die Menschen in Neuss machen. Die bereits vorhandene Nutzungsstruktur mit Supermärkten, Restaurants und Sporteinrichtungen wird in die gesamte Planung so einbezogen, dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Das neue Quartier wird mit emissionsfreier Nahwärme versorgt und ist damit maximal umweltfreundlich.

Nutzung
Quartiersentwicklung
Grundstück
55.684 m2
Brutto­grundfläche
78.000 m2
Realisierung
bis 2021